Migena Gjata

Repertoire

Oper und Operette

  • V. Bellini: Elvira aus “I Puritani“
  • V. Bellini: Giulietta aus “Capuleti e Montecchi“
  • G. Donizetti: Lucrezia aus “Lucrezia Borgia“
  • G. Donizetti Norina aus “Don Pasquale“
  • G. Donizetti Adina aus “L`elisir d`amore“
  • G. W. Gluck: Amor in “Orfeo ed Euridice“
  • C. Gounod: Juliette aus “Romeo et Juliette“
  • C. Gounod: Margerite aus “Faust“
  • G. F. Händel: Cleopatra aus “Giulio Cesare“
  • J. Haydn: Baucis und Narzisa in “Philemon und Baucis“
  • W. A. Mozart: Königin der Nacht in „Die Zauberflöte“
  • W. A. Mozart: Erster Knabe in “Die Zauberflöte“
  • W. A. Mozart: Zerlina aus “Don Giovanni“
  • W. A. Mozart: Despina aus “Cosi fan Tutte“
  • W. A. Mozart: Susanna aus “Le nozze di Figaro“
  • W. A. Mozart: Zerlina und Silvia aus “Der Schauspieldirektor“
  • W. A. Mozart: Blonde aus “Die Entführung aus dem Serail“
  • W. A. Mozart: Königin der Nacht aus “Die Zauberflöte“
  • J. Offenbach: Olimpia aus “Hoffmanns Erzählungen“
  • G. Rossini: Semiramide aus “Semiramide“
  • G. Rossini: Elster aus “La Gazza ladra“
  • G. Rossini: Fanny in “La cambiale del matrimonio“
  • J. Strauss: Adele aus “Die Fledermaus“
  • R. Strauss: Zerbinetta in “Ariadne auf Naxos“
  • G. Verdi: Gilda aus “Rigoletto“
  • G. Verdi: Oscar aus „Ballo in Maschera“
  • Carl Maria v. Weber: Ännchen aus „Der Freischütz“

Oratorium und Motette

  • J. S. Bach: „Jauchzet Gott in allen Landen“ (BWV 51)
  • J. S. Bach: Sopran Arien aus der “Johannes Passion“
  • G. F. Händel: „Let the Bright Seraphim“ aus “Samson“
  • G. F. Händel: Sopran Arien aus “Der Messiah”
  • G. F. Händel: „Delirio Amoroso“
  • W. A. Mozart: „Exsultate, Jubilare“ (KV 168)
  • G. Rossini: Sopransolopartie aus “Stabat Mater“

Lied

  • R. Schumann: Liedezyklus „Myrthen“, Op. 25
  • R. Strauss: Clemens Brentano Lieder, Op. 68
  • R. Strauss: Acht Gedichte aus „Letzte Blätter“, Op. 10
  • H. Wolf: Lieder nach Gedichten von Eduard Mörike